Angebote zu "Taschenbuch" (112.502 Treffer)

Advances in Cross-Cultural Decision Making (Tas...
178,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.07.2016Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Advances in Cross-Cultural Decision MakingTitelzusatz: Proceedings of the Ahfe2016 Cross-Cultural Decision Making Conference (Ccdm), July 27-31, Walt Disney World®,

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Advances in Cross-Cultural Decision Making (Tas...
143,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.06.2017Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Advances in Cross-Cultural Decision MakingTitelzusatz: Proceedings of the Ahfe 2017 International Conference on Cross-Cultural Decision Making, July 17-21, 2017, Lo

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Uncertainty and Imprecision in Decision Making ...
178,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.10.2017Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Uncertainty and Imprecision in Decision Making and Decision Support: Cross Fertilization, New Models and ApplicationsTitelzusatz: Selected Papers from Bos-2016 and

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Distributed Decision Making and Control (Tasche...
125,61 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2011Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Distributed Decision Making and ControlRedaktion: Johansson, Rolf // Rantzer, AndersVerlag: Springer-Verlag GmbH // Springer LondonSprache: EnglischSchlagworte: Mes

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 13.07.2018
Zum Angebot
Judgment and Decision-Making. In the Lab and th...
3,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Gewaltverhältnisse und die Ohnmacht der Kritik
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was die hier versammelten Studien miteinander verknüpft, ist das Unbehagen an einem Verständnis von Gewaltphänomenen und Gewaltverhältnissen, in dem das Leiden an ihnen und ihre Geschichte übergangen oder verschwiegen werden. Ziel der Analysen des Bandes ist es, diese Kaschierung des Leidens aufzubrechen, die abstrakten Nominaldefinitionen von Zwang, Macht, Herrschaft an den wirklichen Erfahrungen der Menschen zu reorientieren, dem »subjektiven Faktor« in den Erklärungs- und Deutungsversuchen zu seinem Recht zu verhelfen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Syllogismen der Bitterkeit
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Denken des Schriftstellers und Philosophen Cioran lebt von äußerster Radikalität. Syllogismen sind Schlußfolgerungen. Sie gehorchen der deduktiven Methode. Vom Allgemeinen schließen sie auf das Besondere. Aus der Welterfahrung der Bitterkeit erschließt sich die ´Atrophie des Worts´, der ´Zirkus der Einsamkeit´, der ´Taumel der Geschichte´, erschließen sich die ´Quellen des Leeren´. Dies sind einige der zehn Titel, denen Cioran seine ´Syllogismen´ unterstellt. Diese selbst sind Aussagen von aphoristischer Kürze, vorwiegend beschränkt auf einen einzigen Satz, selten über drei Sätze hinausgehend. Vom Aphorismus gewohnter Art unterscheiden sie sich durch den gleichbleibend düsteren Ernst und durch Widerspruchsfreiheit; sie widersprechen sich nicht, sie sind einhellig im Widerspruch gegen die Welt, wie sie, nach Überzeugung des Autors, war, ist und sein wird, Bruchstücke eines Systems der Absage an die Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Das Dritte Reich des Traums
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Das Dritte Reich des Traums´´, 1962 erstmals in Deutschland erschienen, ist heute aktueller denn je. Charlotte Beradt hat Träume aufgezeichnet, Träume, die zwischen 1933 und 1939, in der Zeit des Nationalsozialismus, geträumt wurden. Fünfzig solcher ´´von der Diktatur diktierte Träume´´ hat sie in ihrem Buch notiert. Hat ´´Schneiderin, Nachbar, Tante, Milchmann, Freund´´ zu Wort kommen lassen. Hat aufgezeigt, wie nationalsozialistische Propaganda und Terror in die Nischen des scheinbar privaten Alltags eindringen und wie die Träumer auf den enormen Außendruck reagieren; wie scheinbar unbescholtene Bürger in ihrer Traumwelt zu Verfolgten werden, die unter dem Verfolgungsregime leiden. Ein beklemmendes, ein wichtiges Buch, das uns Zugang verschafft zu historischer Zeitgeschichte und nachdenklich stimmt in Anbetracht der aktuellen politischen Situation.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Es kommt der Tag
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Intensiv wie kaum ein anderer seiner Emigranten-Kollegen mischte sich Heinrich Mann aus dem Exil in die politische Debatte um Deutschland ein. Manche seiner Aufsätze, Essays, Pamphlete wurden ins Nazi-Reich geschmuggelt und gingen bei Gesinnungsfreunden von Hand zu Hand. Die heimlichen Verbreiter riskierten dabei ihr Leben. Neben seinem Riesenwerk, den beiden ´Henri-Quatre´-Romanen (zusammen rund 1800 Seiten), fand Heinrich Mann Kraft und Zeit, innerhalb von sechs Jahren drei Bände zum Thema Deutschland unter dem Faschismus zu publizieren. Nach den beiden in der Studienausgabe bereits vorliegenden Bänden ´Der Haß´ (1953) und ´Mut´ (1959) erscheint jetzt das Mittelstück, der 1956 erstmals in Zürich erschienene und seither nicht wieder aufgelegte Band ´Es kommt der Tag´ - gemeint ist die Zeit nach Hitler. Denn: ´´Der Sturz des Dritten Reiches ist gewiß´´ (Heinrich Mann). Die Exilzeitschrift ´Das neueTagebuch´ (Paris) schrieb bei Erscheinen der Originalausgabe: ´´Das Buch erfreut durch den Reichtum seiner Gestaltungen, die gelegentlich ins Visionäre wachsen, und durch die Verbindung dieser Visionen mit einer dezenten Zivilität - eine Kombination von scheinbar Widerstrebendem, die für den Stil Heinrich Manns überhaupt charakteristisch ist. Die Heftigkeit dieser hallenden Stimme bricht immer dort hervor, wo die Gegner die Sordinen bürgerlicher Geborgen-heit zerbrochen haben. In solchen Augenblicken glaubt der Leser zu spüren: dieses homerisch donnernde Organ schafft sich einen akustischen Raum, es dringt aus dem Vakuum des Exils zurück in den Raum des Volkes, dessen großen Dimensionen es angemessen ist.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Die Schriften der Anna Freud 04
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Band IV: 1945-1956 Indikationsstellung in der Kinderanalyse und andere Schriften Der vierte Band der Schriften der Anna Freud enthält 14 Beiträge aus den Jahren 1945 bis 1956, die im Zusammenhang mit der klinischen Arbeit und der Lehrtätigkeit der Autorin in London und bei verschiedenen Besuchen in den Vereinigten Staaten entstanden sind. Themen sind unter anderem: Indikationsstellung in der Kinderanalyse, frühkindliche Eßstörungen; Bemerkungen zur Aggression; Gemeinschaftsleben im frühen Kindesalter; Studien über Passivität; über Verlieren und Verlorengehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot